Aktuelles:

Lehrling wird aufgenommen.
Überblick   Füllungen   Zahnersatz   Implantate   Prophylaxe   Behandlung in Hypnose   Kinderzahnheilkunde  
 
Mundhygiene beim Kind
suchen nach:
Gesunde Zähne brauchen ausgewogene Ernährung und richtige Mundhygiene. Fluoride bilden eine Schutzschicht an der Zahnoberfläche. Das bewirkt:

  • Schutz der Zähne vor Säureangriff
  • Härtung des Zahnschmelzes

Wie bei allen Wirkstoffen, geht es um die richtige Dosierung!

Babys vor dem 6. Monat brauchen kein Fluor!

Danach sollten 2 Fluorquellen verwendet werden:


  • Zahnpaste
  • Fluoridiertes Kochsalz

Zusätzliche Mittel:

Liegt bei ihrem Kind ein hohes Kariesrisiko vor, können zusätzliche Fluorgelees und –lösungen verwendet werden!

Fluortabletten: nur noch in Ausnahmefällen! Fluoridtabletten sollten nur noch eingenommen werden, wenn das Kind keine fluorhaltige Zahnpaste verwendet, kein fluoridiertes Kochsalz zu sich nimmt und auch aus sonstigen Quellen kein Fluor bezieht!!!
TIPPS zur Zahnpflege
  • Sobald die ersten Milchzähne durchgebrochen sind, sollten die Eltern sie 2x am Tag reinigen. Zuerst nur mit einem Wattestäbchen, dann mit einer Zahnbürste ohne Zahnpaste und schließlich mit Zahnbürste und Kinderzahnpaste.

  • Ab dem 2. Geburtstag: 2x täglich Zahnreinigung mit einer Kinderzahnpaste, von den Eltern durchgeführt!!

  • Bei Schulbeginn wechseln zu einer „normalen“ Zahnpaste!! Sie hat einen höheren Fluorgehalt.

    Und - liebe Eltern - SIE reinigen die Zähne ihrer Kinder nach bis zum Ende des Volksschulalters!
    Das ist die Zeit, in der der Zahnwechsel stattfindet!

Zähne sind zum Beißen da
Kräftiges Kauen fördert die Entwicklung von Ober- und Unterkiefer, kräftigt die Kaumuskulatur und regt ganz natürlich den Speichelfluss an. Geben Sie ihrem Kind daher öfters einmal ein Stück Brotrinde zum Kauen.

Ganz allgemein: Achten Sie bei der Auswahl der Nahrungsmittel darauf, dass der Kauapparat ausreichend gefordert wird. Frisches, knackiges Obst und rohes Gemüse sind ideale Zwischenmahlzeiten für ihre Kinder.


Dr. Augustine Brunner | Oberer Markt 6 | A-8551 Wies | Telefon: 03465 / 36 66 Fax DW -28 | Email: office@zahn-und-mehr.at